Helden, Helfer & Co. - Ressourcenorientiertes Arbeiten

Beginn:
5. Aug 2022, 10:00
Ende:
6. Aug 2022, 17:30
Kurs-Nr.:
22HH01
Preis:
325,00 EUR pro Platz
Ort:
12
Datum Beginn Ende Dauer Raum
5. Aug 202210:0017:308 UELernwerkstatt Altona
6. Aug 202210:0017:308 UELernwerkstatt Altona

Helden, Helfer & Co. - Ressourcenorientiertes Arbeiten

  • Wie können Figuren, Tiere und Zauberwesen uns stärken oder in schwierigen Situationen helfen?
  • Welche Held:innen begleiten uns in Spielen, Geschichten und Filmen?
  • Wann unterstützen Vorbilder oder Helfer:innen wirklich sinnvoll?
  • Was sind Affirmationen, und wie können wir sie nutzen?
  • Wie können auch Objekte und Gegenständen hilfreich eingesetzt werden?

Inhalte

In diesem Workshop tauchen wir ein in die Kräfte und Wirkungen von Held:innen und Helfer:innenfiguren. Kreative Ideen und hilfreiche Methoden für die Arbeit mit  Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen werden vorgestellt. Wir erproben insbesondere Visualisierungsmöglichkeiten und gestalterische Techniken für Einzel- und Gruppenarbeiten, lernen den Einsatz von Tierfiguren und allerlei anderen Dingen kennen.

An Hand kleiner Fallvignetten wird die Umsetzung in pädiatrischer und psychiatrischer  Arbeit gezeigt. Wir haben Zeit  für Austausch, Fragen, Material- und Leseempfehlungen.

Zielgruppe

(Ergo) Therapeut:innen, Pädagog:innen aus pädagogischen und therapeutischen Einrichtungen, Praxen und anderen Institutionen.

Referentin

Heike Musa – Systemische Beraterin (PPSB-SG) | Systemisches Elterncoaching (ImFT) | Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (ISS-SG) | Systemisch-lösungsfokussierte Supervision und Coaching (NIK) | Psychomotorikerin (dakp) | PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Bohne | Gestaltorientierte Kunsttherapie (HIGW) | Referentin rund um die Themen Malen, Grafomotorik & Schreiben und Systemisches & Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern, Eltern und Familien |Heilpraktikerin für Psychotherapie | Ergotherapeutin (DVE) in eigener Praxis

Teilnahmegebühr

  • 325 Euro
  • Für diese Veranstaltung bescheinigen wir 16 Fortbildungspunkte (FP)

Gebühren bei Storno der Fortbildungsbuchung

  • bis 28 Tage vorher fallen eine Bearbeitungspauschale von 25 Euro an
  • bis 5 Tage vorher = 50 % der Seminargebühr
  • weniger als 5 Tage vorher = 100% der Seminargebühr
  • bei der Weitergabe der Buchung an eine/n Ersatzteilnehmer/in entstehen keine Stornokosten
  • weitere Bedingungen in unseren AGB